… ein Gast sagte neulich zu mir „Maria, ich komme Dich so selten im Café besuchen. Das tut mir Leid. Aber allein der Gedanke daran, wie ich mich bei Dir fühle, tut mir schon unheimlich gut.“

Diese Frau spiegelte in mir meine höchste Prämisse meiner Selbstständigkeit. Ich möchte…..

  • meinen Mitmenschen schöne Momente bereiten, in denen sie sich wohl und glücklich fühlen
  • meine Mitmenschen ins Hier & Jetzt holen und ihnen eine Auszeit vom Alltag schenken
  • Chancen schaffen, den Blick wieder auf das Wesentliche & Schöne des Lebens zu richten
  • damit einen kleinen positiven Beitrag für die Zukunft unserer Gesellschaft schaffen

Auf welche Weise mache ich dies? Mit kleinen Herzensmomenten.

Es könnte eine Kaffeesinnesreise sein. Oder eine Sonnenaufgangs-Schnitzeljagd der Lebensfreude. Oder eine italienische tavolata (ein Abendmahl an einer Tafel – wie in Italien). Ein Einstimmungsabend auf das Weihnachtsfest.

NÄCHSTE EVENTS:

DAS POP-UP LÄDCHEN – am 10. Februar 2018, Uhrzeiten bitte beachten

Dieses Mal wird es mit den Worten „bald beginnt das Leben wieder“ begleitet. Es wird „dezenter“ sein, so wie das Frühlingserwachen, damit Ihr hoffentlich ein schönes, leichtes Lebensgefühl mitnehmen könnt. Wie der Name Lädchen schon verrät, werden auch dieses Mal wieder handgefertigte kleine Lieblingsstücke zum Verkauf präsentiert. Für den Geschmackssinn gibt es Kaffee, heiße Schokolade und kleine Köstlichkeiten auf die Hand.

MARIA ERZÄHLT –  am 20. Februar 2018 von 18:30 – 20:30 Uhr
… über ihre Erkenntnisse des Lebens, die sie auf dem Weg des Cafés gesammelt hat. Ein interaktiver Dialog mit abschließender Runde zum Austauschen und Fragen stellen.
OPTIONAL: Von 20:30 – 21:30 Uhr können wir gern zusammen essen, wenn Ihr Lust habt. 

Betrag: Ich stelle mein Sparschwein auf, Ihr könnt am Ende das zahlen, was Ihr fühlt;   Mit Voranmeldung (bis zu 10 Personen)

 

MARIA ERZÄHLT – am 25. Februar 2018 von 10 – 12 Uhr
… über die Dinge, die Café de María zu dem heutigen Ort gemacht haben. Ein interaktiver Dialog mit abschließender Runde zum Austauschen und Fragen stellen.
OPTIONAL: Von 12 – 13 Uhr darf es ein Ort der Entstehung sein – bei Lust und Freude könnt Ihr Euch eine Köstlichkeit mitbringen, um gemeinsam zu essen ODER Ihr könnt bei einem Kaffee Eure Gedanken des Morgens notieren und festhalten ODER beides…

Betrag: Ich stelle mein Sparschwein auf, Ihr könnt am Ende das zahlen, was Ihr fühlt;  Mit Voranmeldung (bis zu 10 Personen)

Im Anschluss folgt:

DER ORT DEINER KREATION UND REFLEXION, am 25. Februar von 15 – 18 Uhr
Mein Laden wird sich in den Nachmittagsstunden in einen Ort Deiner Kreation und Reflexion verwandeln

  • vielleicht zum Tagebuch schreiben, Malen, Stricken, Träume schmieden
  • vielleicht um in Reflexion mit meinen Worten vom Morgen zu gehen und Deiner Lebensfreude wieder ein Stück näher zu kommen

Impulse und Denkanstöße halte ich für Euch parat

Betrag: 10 Euro für Deinen „Arbeits- oder Kreativplatz“;  Vorzugsweise mit Voranmeldung, um Dir einen freien Platz zu garantieren


VERGANGENE EVENTS:

SONNENAUFGANGS-SCHNITZELJAGD am 28. Januar 2018 von 7:30 – 11 Uhr
Im Café werdet Ihr am Sonntagmorgen zum Start in den Tag mit einem frisch gebrühten Kaffee empfangen. Danach bilden wir die Gruppen für die Schnitzeljagd. Während Ihr Euch für knapp 1,5 Stunden auf die Schnitzeljagd begebt, wird im Café das hausgemachte Brot in den Ofen geschoben und Kaffee aufgebrüht. Mit einem lebensfrohen Sonntagsfrühstück werdet Ihr nach der Schnitzeljagd empfangen. Es folgt noch eine kleine abschließende Aufgabe zur Schnitzeljagd, die jede/r Einzelne für sich beantworten darf. Im Anschluss folgt das gemeinsame Frühstücks-Erzähl-Mahl. Während Ihr probiert, genießt und lacht, seid Ihr dazu eingeladen, von Euren Schätzen des Morgens zu erzählen und Eure kleinen Geschichten mit den Anderen zu teilen.
Betrag: 25 Euro p. P.
Mit verbindlicher Voranmeldung unter post@cafedemaria.de oder 0176 4587466